Monats Archiv: April 2018

  • -

We did it… again… ISO27001 Konformes Rechenzentrum

Kategorie : News

Alle Jahre wieder steht im Mai bei uns der TÜV auf der Matte und möchte einen Überwachungsaudit für unsere ISO 27001 Zertifizierung durchführen.

Sie beschreibt die Anforderungen für das Einrichten, Realisieren, Betreiben und Optimieren eines dokumentierten Informationssicherheits-Managementsystems.

Auch in diesem Jahr haben wir es erneut geschafft unsere ISO 27001 Zertifizierung durch den TÜV Rheinland aufrecht zu erhalten.

Im nächsten Jahr erfolgt dann der große Re-Audit bei dem wir unser Zertifikat dann wieder um 3 Jahre verlängern können.

 

Mehr Informationen zur ISO/IEC 27001 Zertifizierung findet Ihr hier.

Share

  • -

Ausbau unserer redundanten Glasfaseranbindung

Kategorie : News

Um unseren Service und die Qualität unserer Dienste kontinuierlich verbessern zu können, arbeiten wir zurzeit mit Hochdruck an dem Ausbau unserer redundanten Glasfaseranbindung. Diese ist an die Haupt-Internetverbindung Aachen-Köln gekoppelt und bietet somit eine sichere und stabile Verbindung. Des Weiteren ermöglicht uns dies eine Verbesserung unserer Internetanbindung auf bis zu 2 x 10 Gbit/s im Hochverfügbarkeitsbetrieb ohne die Notwendigkeit, neue Hardware verbauen oder gar die Straße erneut aufreißen zu müssen.

Als Partner für unseren Internetanschluss haben wir uns für eines der führenden Telekommunikationsunternehmen Deutschlands entschieden, so dass wir damit eine stabile und ausfallsichere Internetanbindung realisieren können.

Mit dem Ausbau von Brandabschnitt 3 als vollständig autarkes Rechenzentrum erhöhen wir die Ausfallsicherheit unseres Rechenzentrums. Auf zusätzlich über 200 Höheneinheiten findet Ihre IT Infrastruktur bei uns ein neues, sicheres Zuhause. Eine redundante Klimatisierung, ein Internet-Anschluss von 2 Seiten und eine vollständig automatisierte, Diesel gestützte Not-Strom-Versorgung sorgen für höchste Ausfallsicherheit.

Gleichzeitig erweitern wir die Verbindungen zwischen unseren Brandabschnitten von 12 Glaserfaser-Verbindungen auf 60. Dies ermöglicht uns eine noch effizientere und leistungsstärkere interne Vernetzung, um auch in Zukunft auf die Anforderungen und Wünsche unserer Kunden flexibel zu reagieren.

Share

  • -

Zimbra Datum- und Zeitangabe

Kategorie : News

Bisher wurden im Zibra Webclient alle Mails, die älter als ein Tag sind, in der Spalte ‚Erhalten‘ nur mit dem entsprechenden Datum angezeigt. Der Zeitpunkt wurde nicht angezeigt.

In der neuen Version 8.8.8 kann man dies nun anzeigen lassen.

Dazu geht man zu ‚Einstellungen‘ – ‚Mail‘ und setzt das Häkchen bei ‚Always display received time in email list‘

und klickt anschließend auf ‚Speichern‘.

Dann muss man nur noch den nachfolgenden Dialog mit ‚Ja‘ bestätigen.

Das Ergebnis sieht dann so aus:

Wenn man das ganze für alle Mail-Accounts machen möchte, dann geht man über das SSH-Terminal, logt sich als user ‚zimbra‘ ein und gibt den entsprechenden Befehl ein:

sudo su zimbra

zmprov mc <COS name> zimbraPrefDisplayTimeInMailList TRUE

Dabei ist ‚<COS name>‘ die entsprechende Dienstklasse (im nachfolgenden Beispiel ‚default‘):

zmprov mc default zimbraPrefDisplayTimeInMailList TRUE

In einem Cluster muss dieser Befehl auf allen Zimbra-Servern im Cluster ausgeführt werden.

Beim nächsten Login des Users wird dann die Änderung wirksam.

Share

Share