Monats Archiv: Januar 2019

  • -

phi-Sense – So klein und doch so wirkungsvoll

Kategorie : News

Jeder Computer, der an das Internet angeschlossen ist, hat viele Türen, durch die eine Kommunikation mit der Welt draußen, sei es der Drucker, E-Mail oder einfach nur das Internet, möglich ist.

Es gibt Türen, durch die Schadprogramme, Hacker oder ähnliches in den Computer eindringen können.

Durch unsere externe Firewall „phi-Sense“ werden die nicht benötigten Türen geschlossen und schützen so vor unberechtigten Zugriffen von innen und außen.

Man kann sie nicht nur als Firewall benutzen, sondern auch als DHCP-Server, DNS-Server oder VPN einsetzen.

Die phi-Sense regelt über Regeln nicht nur den Datenverkehr von Ihrem Computer ins Internet oder vom Internet zu ihrem PC. Sondern man kann auch beispielsweise allen Windows-Rechner den Zugriff auf das Internet verbieten.

Bei großen Firmennetzen kann Load Balancing für Entlastung beim ausgehenden Datenverkehr sorgen. Dies bedeutet, dass der Datenverkehr auf mehrere WAN-Schnittstellen verteilt wird.

Nicht nur der Schutz der Privatsphäre wird geboten, sondern auch die Kontrolle der Zugriffe auf das Internet bzw. interne Netzwerk sowie die Absicherung des Datenverkehrs.

Sollten merkwürdige Pakete auftauchen versucht die phi-Sense automatisch die Pakete zu normalisieren, um wiederum Angriffe vorzubeugen.

Share

Share