Monats Archiv: Oktober 2019

  • -

Fehler bei der Rechtschreibprüfung in Zimbra

Kategorie : News

Seit dem letzten Release von Zimbra (Version 8.8.15) gibt es einen Bug in der Rechtschreibprüfung von Zimbra, die man hier einschalten kann: Einstellungen -> Mail -> Mail verfassen

Schreibt man eine E-Mail, deren Text Buchstaben mit Akzent oder auch deutsche Umlaute enthält, wird bei der Rechtschreibprüfung von Zimbra (Button Abc) stets angezeigt, dass kein Fehler enthalten ist, selbst wenn ein Fehler vorhanden ist.

Ändert man im Beispiel den Text ‚Grüßen‘ in ‚Gruessen‘ und klickt erneut auf ‚Abc‘ erkennt die Rechtschreibprüfung von Zimbra die Fehler.

Als Workaround kann man die Rechtschreibprüfung des Browsers nutzen, die wie folgt genutzt werden kann.

Chrome

Klicken Sie im Browser rechts oben auf das Drei-Punkte-Symbol und im Anschluss auf Einstellungen

Auf der sich öffnenden Seite scrollen Sie nach unten und klicken dann auf ‚Erweitert‘

Unter dem Punkt Sprachen können Sie dann die Rechtschreibprüfung aktivieren (ich empfehle die ‚Einfache Rechtschreibprüfung‘) und auch die Sprachen wählen.

Dort können auch zusätzliche Sprachen installiert werden, wenn man auf den Pfeil neben ‚Sprachen‘ klickt

Firefox

Klicken Sie im Browser oben rechts auf das Drei-Linien-Symbol und dann auf Add-ons.

In der Suche rechts können Sie dann nach ‚Wörterbuch‘ suchen

Auf der nächsten Seite wählen Sie das entsprechende Wörterbuch aus (hier zum Beispiel ‚Deutsches Wörterbuch‘

Dann klicken Sie auf ‚+ Zu Firefox hinzufügen‘

Oben erscheint ein Dialog, dort auf ‚Hinzufügen‘ klicken

Anschließend klicken Sie im Browser oben rechts auf das Drei-Linien-Symbol und dann auf Einstellungen.

Wählen Sie links ‚Allgemein‘ und scrollen soweit nach unten, bis Sie den Punkt ‚Sprache‘ finden, dort das Häkchen bei ‚Rechtschreibung während der Eingabe überprüfen‘ anwählen

Share

Share