Datenschutz Zertifizierung bei der phi

  • -

Datenschutz Zertifizierung bei der phi

Seit April 2016 ist die phi Medien Systeme GmbH sicherheitszertifiziert nach der ISO/IEC-Norm 27001. Das bedeutet für Sie die Garantie höchster Sicherheitsstandards hinsichtlich der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Daten und Systeme – regelmäßig überprüft von den Sicherheitsexperten des TÜV Rheinland. Damit ist die Sicherheit der Daten und Systeme unserer Kunden integraler Bestandteil all unserer Geschäftsprozesse.

Prüfkriterien und Sicherheitsziele der TÜV Zertifizierung.

TÜV Zertifizierung 27001

Bei der ISO-27001-Zertifizierung durch den TÜV Rheinland wurden unter anderem folgende Bereiche der phi Medien Systeme GmbH untersucht und bewertet:

  • Sicherheitsrichtlinien
  • Organisation der Informationssicherheit
  • Personalsicherheit
  • Physische und umgebungsbezogene Sicherheit
  • Management der Kommunikation und des Betriebes
  • Zugangs- und Zugriffskontrolle
  • Management von Sicherheitsvorfällen
  • Erfüllung rechtlicher und organisatorischer Anforderungen
  • Business Continuity Management

Um diese Sicherheitsziele zu erreichen, hat die phi Medien Systeme GmbH ein Informations-Sicherheits-Management-System (ISMS) nach den Anforderungen der ISO/IEC 27001:2013 etabliert, welches die Grundlage für die Gewährleistung höchstmöglicher Sicherheit der Infrastrukturen für die Kunden der phi Medien Systeme GmbH darstellt, zusammen mit allen zugehörigen Informationen hinsichtlich Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit. Die Normenkonformität und Funktionsfähigkeit des Sicherheitsmanagementsystems der phi Medien Systeme GmbH wurde vom unabhängigen Audit-Team überprüft und wird durch die Zertifizierung nach ISO 27001 bescheinigt.

Um unseren Kunden einen dauerhaften und gleichbleibend hohen Sicherheits-Standard zu garantieren, wird die Wirksamkeit des ISMS durch jährliche Überwachungsaudits sowie Re-Zertifizierung nach jeweils drei Jahren kontinuierlich überwacht und dokumentiert.

Share

Share