Firefox 52 sperrt Plugins aus

  • -

Firefox 52 sperrt Plugins aus

Kategorie : News

Mozilla hat mit der Version 52 des Firefox Browsers nun die Ankündigung, Plug-Ins die die NPAPI Schnittstelle Verwenden nicht mehr zu unterstützen, wahrgemacht.

Dies betrifft auch die allseits beliebten Plug-Ins für Java und Flash was aktuell vermehrt zu Problemen führt, da viele Web Applikationen, ob der marktreife diverser Alternativen, immer noch auf diese veralteten Plug-Ins aufbauen.

Es gibt allerdings momentan noch einen Workaround die deaktivierten Plug-Ins wieder zu aktivieren, diese Möglichkeit soll aber mit dem nächsten Release auch abgeschaltet werden, den Herstellern der betroffenen Anwendungen bleibt aktuell also nur die veralteten Techniken endlich ein zu Motten und auf aktuelle Standards zu setzen.

Das ist allerdings immer leichter gesagt als getan, Beispielsweise habe ich mehrere Fibre Channel Switche in Betrieb deren Management ausschließlich über eine Java Anwendung erfolgen kann, hier bleibt dann aktuell nur der Internet Explorer oder die Erstellung einer „Management VM“ auf den älteren Versionen der verwendeten Browser abgelegt werden, diese sollte man allerdings dann wirklich nur für den internen Gebrauch verwenden.

Nicht schön aber es muss ja weitergehen.

 

Workaround

Im Firefox gibt man in der URL Zeile dazu die Adresse about:config ein.

Firefox warnt dann, dass die Gewährleistung bei möglichen Schäden hier endet.

Dort klicken wir auf „Ich bin mir der Gefahr bewusst!“

Mit einem Rechtsklick neben die Werte und einem Linksklick auf „Neu -> Boolean“ legen wir einen neuen Boolean Wert an, dieser kann nur die Werte „True“ und „False“ annehmen.

Der Name des boolean-Wertes lautet dann plugin.load_flash_only

Nach einem klick auf OK geben wir hier noch den Wert „false“ an und klicken erneut auf OK.

Nach einem Neustart des Browsers sollten alle vorher aktivierten Plugins wieder unter Add-ons > Erweiterungen angezeigt werden.

 

 

Share

About Author

Denise Zahn

Fachinformatikerin FR Systemintegration

Share