News

Synology NAS als Cluster

Artikel von admin

Professional Hosting Infrastructure

9. Oktober 2020

Um die Sicherheit und Verfügbarkeit der Daten eines unserer Kunden zu erhöhen, setzt die phi Medien Systeme GmbH jetzt Synology NAS Systeme mit Synology High Availabilty (SHA) ein.

Um die Sicherheit und Verfügbarkeit der Daten eines unserer Kunden zu erhöhen, setzt die phi Medien Systeme GmbH jetzt Synology NAS Systeme mit Synology High Availabilty (SHA) ein.

SHA bietet eine einfache Methode zur Spiegelung der unternehmensweiten Daten und maximiert so die Verfügbarkeit der Daten.

SHA kombiniert zwei Synology NAS-Server in einem High-Availability Cluster (oder HA-Cluster). Ein Server übernimmt dabei die Rolle des aktiven Servers, während der andere zum passiven Standby-Server wird. Der aktive Server verarbeitet alle Datenanforderungen und Dienste, während auf dem passiven Server alles kontinuierlich repliziert wird.

Die beiden Server kommunizieren über eine Heartbeat-Verbindung. Wenn der aktive Server ausfällt, übernimmt automatisch der passive Server, um sicherzustellen, dass Dateidienste und Anwendungen innerhalb von Minuten wiederhergestellt werden können.

Wir setzen dabei zwei Synology RS4017xs+ mit folgender Ausstattung ein:

  • Kapazität: 32 TB (erweiterbar bis 560 TB)
  • 1 TB Read / Write SSD Cache (Samsung 860 EVO)
  • RAM: 16 GB
  • Intel Xeon D-1541 mit 8 Kernen a 2,1 GHz

Die Systeme stehen zum einem in unserem Brandabschnitt 1 (BA1) und zum anderen im Brandabschnitt 3 (BA3) und sind mit 10 Gbit/s verbunden.

Weitere News

Zertifizierter Lexware Partner

Zertifizierter Lexware Partner

Lexware Hilfe Ihr Lexware Silber Partner in Jülich seit über 20 Jahre! Rufen Sie uns unter 02461/59360 an oder schreiben Sie eine Mail an: lexware@phi.de. Gerne Helfen wir Ihnen in allen Lexware Fragen und Problemen weiter. Ihr phi Team.

Wie deaktiviert man IPv6

Wie deaktiviert man IPv6

IPv6 ist kein grundsätzliches Problem, sondern eins, das auftaucht, weil es nicht abgesichert und konfiguriert wird. Dadurch entstehen unter Umständen sogenannte Schattennetzwerke, in denen es Kommunikation zwischen Segmenten gibt, obwohl IPv4 untersagt ist.Der Router...

0 Kommentare

Email

Kontakt

1 + 4 =

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner